Ausflüge - schgischueeh

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausflüge

 
Garmisch-Partenkirchen
 
KANDAHAR
 

26. - 28. Januar 2018

Audi FIS Ski World Cup

Steigen Sie ein und erleben Sie eine unvergessliche Reise  zu den Rennen auf der Salsong

Der Mythos Kandahar lebt - immer noch mit Leidenschaft.
Die Kandahar- Abfahrt Garmisch gilt als eine der anspruchsvollsten  Rennstrecken im Alpinen Ski-Weltcup. Ihren Namen erhielt die Abfahrt als  einer der fünf Austragungsorte des Arlberg-Kandahar-Rennens, das  wiederum nach Frederick Roberts, dem Earl of Kandahar, benannt ist. Ab  1954 war Garmisch-Partenkirchen Veranstaltungsort der traditionellen  Arlberg- Kandahar-Rennen. Seit 1970 finden hier jährlich die FIS  Ski-Weltcuprennen statt. Vom 07.-20. Februar 2011 wurden die FIS Alpinen  Ski-Weltmeisterschaften "Festspiele im Schnee" mit großem Erfolg  durchgeführt.

Die Herrenstrecke ist etwas kürzer, dafür aber noch anspruchvoller  geworden. Der neue Mittelteil liegt in mittelsteilem Gelände und enthält  viele natürliche Geländeformen. Im unteren Streckendrittel ist  ebenfalls ein völlig neuer Abschnitt entstanden, der den Läufern vor dem  Ziel noch einmal Alles abverlangen wird. Der "Freie Fall" - mit 92%  Gefälle der steilste Abschnitt im gesamten Alpinen Ski-Weltcup - ist auf  Grund der neuen Streckenführung vom Ziel aus einsehbar. Die  Herrenabfahrt hat nun vier zum Teil große Sprünge.

Für weitere Infos bitte klicken

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü